Nr.: 2087x Eichenfass in verschiedenen Größen -2087 Holzladen24.de Vergrößern

Eichenfass unlackiert in verschiedenen Größen

Neuer Artikel

Eichenfass in verschiedenen Größen
-2087 Holzladen24.de

Mehr Infos

Lieferfrist 2-4 Werktage

58,60 €*

Mehr Infos

Handgefertigtes Eichenfass
- inklusive Stopfen, Hahn und Bock

In verschiedenen Größen:
-   1 Liter Inhalt, Durchmesser 150 mm, Länge 140 mm
-   2 Liter Inhalt, Durchmesser 160 mm, Länge 165 mm
-   3 Liter Inhalt, Durchmesser 185 mm, Länge 185 mm
-   5 Liter Inhalt, Durchmesser 220 mm, Länge 220 mm
- 10 Liter Inhalt, Durchmesser 280 mm, Länge 280 mm

Aktueller Hinweis: Aufgrund der großen Nachfrage sind bei diesem handgefertigten Artikel nicht immer alle Größen sofort am Lager verfügbar. Bitte erfragen Sie die aktuelle Lieferzeit für Ihre gewünschtes Eichenfass per Email über unser Kontaktformular. Sollte eine Faßgröße nicht sofort lieferbar sein, merken wir Ihre Bestellung gerne vor und informieren Sie umgehend, wenn der Artikel wieder auf Lager ist.

Dieses stilvolle Fass wurde handgefertigt. Bitte beachten Sie vor dem ersten Gebrauch oder nach längerer Nichtbenutzung folgende Regeln:

Holz ist ein Naturprodukt und „lebt“ mit seiner Umwelt. Das Holz hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. Bei diesem Vorgang verändert sich das Volumen des Holzes. Da das Eichenfass handgefertigt ist, kann es zu Abweichungen von bis zu 20% von den angegebenen Maßen kommen.

Wir empfehlen das Fass vor Gebrauch mehrmals gründlich mit lauwarmem Wasser auszuwaschen, um evtl. während des Transports aufgetretene Verunreinigungen wie Staub zu entfernen. Bitte stellen Sie das Fass zur Sicherheit immer in eine ausreichend große Schüssel oder Becken mit Ablauf. Die Fassinnenseite ist mit einem Fassfilm versehen, welcher garantiert, dass sich sowohl die Farbe als auch der Geschmack des Inhaltes nicht verändern.

Nachdem der Fasshahn 3 bis 4 Stunden im Wasser gelegen hat, können Sie diesen mit einem Holz- oder Gummihammer gefühlvoll in die Hahnöffnung einschlagen. Danach das Fass noch einmal mit Wasser füllen und für ca. 12 Stunden stehen lassen. Hierdurch quellen Böden und Daubenansätze auf und dichten das Fass ab. Den Stopfen während des Wässerns nicht einsetzen, da dieser andernfalls nur schwer wieder entfernt werden kann. Stellen Sie zur Sicherheit ein Tropfgefäß unter den Fasshahn. Wir empfehlen das Tropfgefäß unter dem Fasshahn zu belassen.

Schließlich können Sie das Wasser ablassen und das Fass mit dem gewünschten Inhalt befüllen. Es wird von einer Befüllung mit Essig, kohlensäurehaltigen Getränken und Spirituosen über 50% abgeraten.

Sollte es zu dem seltenen Fall der Undichtigkeit zwischen Fasshahn und Bohrloch kommen, ist der Fasshahn tiefer in das Fass einzuschlagen. Anderenfalls können Sie auch durch den Einsatz von Fassdichte eine Undichtigkeit beseitigen.

Sollte der Fasshahn Flüssigkeit ziehen, können Sie die Fasern des Fasshahnes mit heißem Wachs versiegeln. Dazu trocknen Sie den Fasshahn langsam bei Raumtemperatur und tauchen das Ende, welches in das Fass eingeschlagen wird, in heißes und lebensmittelechtes Wachs.

Das Eichenfass sollte regelmäßig vollständig gefüllt sein. Das Vollhalten des Fasses verhindert den Einschluss von Luft und somit die Gefahr von Schimmelbildung.

Bitte wiederholen Sie den Wässerungsvorgang, wenn das Fass längere Zeit leer und trocken stand.

Zubehör