Bambus ist kein Holz sondern ein Gras

Liebe Besucher,

Bambus ist ein verholztes Gras und in Asien oder Afrika weit verbreitet. Zur Herstellung von stabilen Bambusbrettern werden zunächst die gespaltenen Bambushalme flach gedrückt. Es entstehen s.g „strands“. Diese Bambusfasern sind biegsam und werden mit Kunstharz (z.B. Phenol- oder Melaminharz) getränkt, übereinander gelegt und unter hohem Druck von bis zu 1800 Tonnen kalt gepresst. Es entstehen die auch bei uns bekannten Kunstharz/Bambus-Bretter.
Bambus-Küchenartikel und Kindergeschirr aus Asien genießt aufgrund der großen Robustheit und dem natürlichen Aussehen wachsende Beliebtheit. Manchmal sind sich die Käufer von Bambusartikeln aber nicht bewusst, dass z.B. Bambusbretter oder -salatschalen aus einem Kunststoff/Pflanzenfaser-Verbundstoff bestehen.

Folgen Sie uns auf Facebook